skip to Main Content

vivacus.care – für eine bessere Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

Eldercare – Immer mehr Arbeitnehmer müssen ihre Angehörigen pflegen und fallen so für unbestimmte Zeit am Arbeitsplatz aus. Viele Unternehmer mussten das schon schmerzlich erfahren. Da das Durchschnittsalter der Deutschen weiter steigt, wird sich diese Entwicklung in Zukunft nachhaltig verstärken. Unternehmer sind allerdings nicht zum Zuschauen verdammt. Sie können aktiv etwas dafür tun, das Ihre Arbeitnehmer nicht allzu lange, bestenfalls gar nicht fehlen. Die deutsche Bundesregierung hat auf die aktuelle Pflegesituation reagiert und das erste von zwei Pflegestärkungsgesetzen in Kraft treten lassen. Neben vielen erweiterten Leistungen und Erleichterungen für die Pflegebedürftigen selbst sind dort auch Hilfen für pflegende Angehörige enthalten.

Bis zu 10 Tage können sie sich mithilfe einer Lohnersatzleistung um Angehörige kümmern und beispielsweise die Unterbringung in einem Pflegeheim organisieren. Für häusliche Pflege besteht sogar Rechtsanspruch (ab 15/25 Mitarbeiter) auf 6 Monate Freistellung bzw. 24 Monate Familienpflegezeit. Und das pro Pflegefall im erweiterten Angehörigenkreis.

Unsere Eldercare Leistungen

Eldercare

Telefonische Pflege Erstberatung

Unsere qualifizierten Pflege-Experten stehen Ihnen telefonisch mit Rat und Unterstützung zur Seite. Ob Fragen zur Finanzierung der Pflege, Auswahl des richtigen Pflegedienstes oder allgemeine Fragen zum Thema Pflege – wir helfen unkompliziert. Vereinbaren Sie einfach einen passenden Rückruftermin.

  • Informationen zu Leistungen der Pflegeversicherung
  • Erste Unterstützung bei Beantragung von Pflegeeinstufungen
  • Beratung bei der Finanzierung von Pflegeleistungen
  • Erste Informationen zu speziellen Krankheitsbildern
  • Vermittlung haushaltnaher Dienstleistungen wie Seniorenbetreuung, Essen auf Rädern, Tierbetreuung u.v.m.

Eldercare

Vor-Ort-Pflegeberatung und Schulung (§45 SGB XI)

Leistungsempfänger erhalten eine professionelle und individuelle Beratung/Schulung im häuslichen Umfeld des Betroffenen.

  • qualifizierte Beratung durch examinierte Pflege-Experten in der Häuslichkeit des Betroffenen zu (in der Regel ein Ansprechpartner)
  • Unterstützung der Betroffenen sowie aller involvierten Angehörigen – individuell und umfassend
  • Wir bieten Hilfe bei der Beantragung, Inanspruchnahme und Koordination von notwendigen Leistungen aus den unterschiedlichen Leistungssystemen
  • Beratung bei allen Fragen zur Finanzierung der häuslichen Versorgung (SGB XI) und Hilfe bei der Beantragung
  • Informationen über alle infrage kommenden Versorgungs- und Betreuungsangebote
  • Beratung und Begleitung bei der eventuellen Anpassung des Wohnumfelds

Eldercare

Pflegesprechstunde*

Wenn sich Sorge mit Unsicherheit mischt, helfen unsere Experten – gezielt und mit der nötigen Erfahrung – in einer offenen Beratungs – sprechstunde zum Thema Pflege dabei, alle Fragen zu klären, die sich Betroffene und Angehörige im eintretenden Pflegefall stellen müssen.

Findet in den Räumlichkeiten des Unternehmens statt.

Eldercare

bundesweite Pflege-Lernkurse für Familienangehörige*

Damit die Betroffenen ihre neue Situation langfristig auch selbst gut im Griff haben, bieten wir entsprechende Pflege- Lernkurse für interessierte Mitarbeiter an.

* Pflegesprechstunde nach Absprache, Pflegekurse ab 6 Teilnehmern

%d Bloggern gefällt das: